Schnellnavigation

Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Der TSV wird u.a. gesponsert von:

Sparkasse

FUSSBALL - Aktuelle Saison

Ergebnisse & Spielplan aller Fußballteams

Die Trainingszeiten der Aktiven sind Dienstag u. Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr.

Mehr zur Fußballabteilung hier

Wir suchen einen neuen Fußball-Jugendleiter! Interessenten bitte bei Benny Taylor
Handy: 0173-9001338 Mail:  b.taylor@tsv-oberreitnau.de melden

Externe News

Sparkasse-Marathon 2017

  Sparkasse-Marathon Der 11. Sparkasse 3-Länder-Marathon am Bodensee fand am 08.10.2017 statt. Der Vorstand des TSV bedankt sich bei den fleißigen Helfern des TSV zugunsten unserer Jugendabteilungen. 
zur offiziellen Webseite des Sparkasse-Marathon

 

  • Artikel als PDF
  • Artikel als E-Mail senden
  • Druckversion des Artikels
.

Der Verein

Der TSV 1921 Oberreitnau e.V. ist mit über 800 aktiven und fördernden Mitgliedern aktiv. Nicht nur aus Oberreitnau sondern aus der ganzen Umgebung kommen unsere Mitglieder, um sich aktiv im Verein zu betätigen. Über die einzelnen Angebote informiert der Link: Abteilungen
In der Satzung (Größe: 114 kB; Downloads bisher: 4597; Letzter Download am: 23.01.2018) steht zum Verein:

§ 1 Name und Sitz des Vereins

1. Der Verein führt den Namen Turn- und Sportverein 1921 Oberreitnau e.V.
2. Der Verein ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht Kempten eingetragen unter der Nummer VR 30084.
3. Der Verein hat seinen Sitz in Lindau-Oberreitnau.

§ 2 Vereinszweck, Gemeinnützigkeit

1. Der Verein ist Mitglied des Bayer. Landessportverbandes e.V. und erkennt dessen Satzung und Ordnungen an.
2. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung 1977.
3. Der Vereinszweck besteht in der Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiet des Sports und wird insbesondere verwirklicht durch
- Abhaltung von geordneten Turn-, Sport- und Spielübungen
- Errichtung, Instandhaltung und Instandsetzung von Sportanlagen oder des Vereinsheimes,
- Durchführung von Versammlungen, Vorträgen, Kursen und sportlichen Veranstaltungen,
- Ausbildung und Einsatz von sachgemäß vorgebildeten Übungsleitern
4. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.
5. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Ausscheidende Mitglieder haben keinerlei Ansprüche auf das Vereinsvermögen.
6. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
7. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.



Autor: Woller -- 12.06.2013; 13:11:43 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 20655 mal angesehen.



.